Zu Hause

Welcome to Paradise Tanja Boukal Wien 2010 2 Seiten 101 x 56 cm Gestrick auf PVC

Welcome to Paradise Tanja Boukal Wien 2010 2 Seiten 101 x 56 cm Gestrick auf PVC

Morgens auf den Flughafen von Melilla, Paß herzeigen, einsteigen ins Flugzeug, nach Österreich fliegen. Ein simpler Vorgang – für mich als Europäerin.

Zur selben Zeit sitzen am Monte Gurugu, in den Wäldern rund um Ceuta, an all den afrikanischen Küsten sowie in der Türkei Tausende fest – Nichteuropäer.

Unsichere kleine Boote, heillos überfüllt, sind im Mittelmeer unterwegs, Menschen versuchen schwimmend den Grenzfluß Evros zwischen der Türkei und Griechenland zu durchqueren und an den Zäunen von Ceuta und Melilla werden die nächsten Überwindungsversuche geplant.

Keiner dieser Menschen unternimmt so eine Reise aus Spaß. Und die wenigsten könnten wieder umkehren. Zu viel haben sie riskiert, um an Europas Grenzen zu gelangen.

Miltär, Marine und Zäune werden niemanden davon abhalten, nicht wenigstens zu versuchen, das Ziel der Reise zu erreichen. Nur der Preis wird immer höher und die Opferzahl.

Europa muß entscheiden, wie es damit umgeht. Doch Europa sind nicht nur Regierungen, sondern auch die Bewohner_innen.

Ich wollte wissen, was dort am Zaun passiert und ich will auch wissen, was anderswo an den Grenzen passiert. Denn nur wenn wir aufhören, wegzusehen und solche Zustände zu ignorieren, kann sich etwas ändern.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Ein Gedanke zu „Zu Hause

Kommentare sind geschlossen.