Josephine

Entstehungsjahr
2021
Entstehungsort
Wien
Maße
45 x 40 x 35 cm
Material
Spitze (Viskose) auf Acrylglas
Präsentiert bei

Eden - The Rainbow Tribe | Neuchâtel | Sep 2021 - Mär 2022

I’m not intimidated by anyone. Everyone is made with two arms, two legs, a stomach and a head. Just think about that.

Josephine Baker (geboren als Freda Josephine McDonald, in Frankreich eingebürgert als Joséphine Baker; 3. Juni 1906 - 12. April 1975) war eine in den USA geborene französische Entertainerin, Résistance-Agentin und Bürgerrechtsaktivistin. Ihre Karriere spielte sich hauptsächlich in Europa ab, vor allem in ihrer Wahlheimat Frankreich. Während sie in erster Linie als Vertreterin der Schwarzen dargestellt wurde, definierte sie sich selbst als europäische Frau, die ethnische und geschlechtsspezifische Barrieren überwand. Die Bandbreite ihrer Auftritte und ihrer Leistungen war größer, als Kritiker und Befürworter wahrhaben wollen.

Tanja Boukal hebt die subtil subversive Macht hervor, die Baker durch ihre Selbstvermarktung erlangte, indem sie ihren ikonischen Bananenrock mit einem Spitzenmuster - bekannt als „Pariser Tüll“ - auf einem farblosen Torso zeigt.