«Qui vive?» Moscow International Biennale for Young Art

Moskau (Rußland) | 1. - 30. Juli 2008

Wir wollen den Geist, den Pathos junger Kunst, kreative Shots, neue Visionen und Methoden. Wir sagen „Qui vive?“ zu den jungen Künstlern, die wir anrufen, um ihre „Brownsche Agitation“ für eine Weile aufzuhalten und darüber nachzudenken, wo sie stehen und sie aufzufordern, ihre künstlerischen und konzeptionellen Positionen zu artikulieren. Wir rufen sie auf, um die Frage „Qui vive?“ zu beantworten. Wer folgt uns?

Tanja Boukals Video wurde im Rahmen der «Qui vive?» Moscow International Biennale for Young Art im Moscow Museum of Modern Art im Juli 2008 gezeigt.

https://www.youtube.com/watch?v=aOsyFDCgHsQ

Mehr Informationen zur Biennale in Moskau.

Veranstaltungsort:

Moscow Museum of Modern Art
17, Ermolayevsky Lane
Moskau
Rußland